European Roulette

4.98/5 Punkten basierend auf 42 Bewertungen 42 1 European Roulette

So spielen Sie European Roulette

Klicken Sie hier für die Druckansicht
Spielbeschreibung:

Roulette ist unter allen ernsthaften Spielern ein klarer Favorit, und die Spannung, wenn man das Drehen des Roulette-Rades beobachtet, um das eigene Glück aufzuzeigen, ist von anderen Casinospielen unerreicht. Das Spiel hat seinen Ursprung in Frankreich des 19. Jahrhunderts und ist seitdem zum festen Bestandteil in echten Casinos und nun auch in Online-Casinos geworden. Das Spielen von European Roulette von zu Hause aus ist zu jeder Tages- oder Nachtzeit spannend und lohnenswert.

Es gibt verschiedene Arten von Roulette-Spielen, aber der Unterschied beim Europäischen Roulette ist, dass es genau eine Null auf dem Rad gibt. Einige Arten von Roulette haben gar keine Null, einige haben eine einzelne Null, und manche haben eine Doppelnull. Der Höchsteinsatz bei dieser Variante des Europäischen Roulettes sind 100.000 Credits, der Mindesteinsatz ist 1 Credit.

So spielen Sie:

Um den Betrag festzulegen, den Sie auf die Zahlen auf dem Roulettetisch platzieren, klicken Sie auf einen der sechs Chips in der linken oberen Ecke des Spiels. Die Stückelungen der Chips sind 1, 2, 10, 20, 50 und 100. Wählen Sie einen Chipwert, den Sie verwenden möchten, und platzieren Sie die Chips auf der Zahl bzw. den Zahlen, auf die Sie wetten möchten.

Sie können so viele Wetten auf die einzelnen Zahlen, Ecken (vier Zahlen), auf die Null, auf die Orphalines-Serie, auf Gerade oder Ungerade, auf Rot oder Schwarz, oder auf eine der verfügbaren vordefinierten Serien platzieren, wie Sie möchten. Oben auf dem Bildschirm sehen Sie die letzten Zahlen, die auf dem Rad gewonnen haben, sowie die verbleibende Zeit zur Platzierung Ihrer Wetten. Sobald der Timer abgelaufen ist, können bei European Roulette keine Wetten mehr platziert werden.

Der maximale Gewinn für die platzierten Wetten wird in der rechten oberen Ecke angezeigt, zusammen mit dem bei der letzten Runde platzierten Einsatz und dem eventuellen Gewinnbetrag. Sie können auch auf den Statistik-Button drücken, welcher sich in der oberen rechten Ecke des Roulettetisches befindet. Die Statistik gibt Ihnen nähere Einzelheiten, welche Zahlen während der letzten 500 Runden heiß oder kalt waren.

Es gibt eine Reihe von Call Bets, die man bei European Roulette von EGT nutzen kann. Bei diesen wettet der Spieler auf eine bestimmte festgelegte Serie von benachbarten Zahlen auf dem Rad. Sie können aus folgenden Kesselspielen wählen:

  • Zero-Spiel – Diese in Deutschland entstandene Serie besteht aus der Null und den sechs Zahlen um sie herum. Diese Zahlen sind die 0, 3, 12, 15, 26, 32 und die 35.
  • Große Serie – Die größte Serie im Spiel setzt sich aus 17 Zahlen zusammen. Diese Zahlen sind die 25, 2, 21, 4, 19, 15, 32, 0, 26, 3, 35, 12, 28, 7, 18 und die 22.
  • Kleine Serie – auch bekannt als “Serie 5/8”. Diese besteht aus den zwölf Zahlen auf der gegenüberliegenden Seite des “Zero-Spiel”. Die Zahlen bei dieser Option sind 33, 16, 24, 5, 10, 23, 8, 30, 11, 36, 13 und 27.
  • Orphalines – Dies sind die die Waisenkinder des Rades und sind die verbleibenden Zahlen, die weder zur Großen Serie noch zur Kleinen Serie zählen. Es ist eine kleinere Serie, die aus acht Zahlen besteht, wovon drei auf einer Seite des Rades und fünf auf der anderen Seite liegen. Diese Zahlen sind die 17, 34 und 6 sowie die 9, 31, 14, 20 und die 1.

Nachbarn – der Spieler kann eine beliebige Zahl auf dem Tisch und bis zu neun Nachbarn wählen. Diese Wette deckt alle benachbarten Zahlen rund um die gewählte Zahl ab.

Logos

To get the best Quasar experience, we suggest that you switch to Chrome!

  
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×